Wichtige Informationen zum Thema Altersvorsorge und Vorsorgeaufwendungen: Welche gibt es, welche steuerlichen Aspekte sollten beachtet werden und welche Besonderheiten sind wichtig bei Vorsorgeaufwendungen?

Vorsorgeaufwendungen - Information - Vergleich - Angebot

 
Rubriken:   Krankenversicherung
Geldanlagen
Altersvorsorge
Berufsunfähigkeitsversicherung
Versicherungsvergleich
Baufinanzierung
Deutsche Rentenversicherung
Inhalt & Übersicht
Altersversorgung - was ist von der gesetzlichen Rente zu erwarten.
Rentenversicherungspflicht - Für wen gilt die Rentenversicherungspflicht?
Rentenbeitrag - Übersicht über die Beiträge zur gesetzl. Rentenversicherung.
Beitragsbemessungsgrenze BBG - Infos zur Bemessungsgrenze der RV.
Rentenbesteuerung - Was für Einkünfte sind im Alter zu versteuern?
Rentenrechner - Können Sie den Lebensstandard im Alter halten?
Vorsorgeaufwendungen - die steuerlichen Aspekte von Aufwendungen.
Alterseinkünftegesetz - die wichtigsten Infos zum Alterseinkünftegesetz.
Weitere Altersvorsorge Themen
Deutsche Rentenversicherung in der Übersicht der Leistungen und Beiträge.
Private Altersvorsorge - Übersicht über Möglichkeiten der privaten Vorsorge.
Betriebliche Altersvorsorge - Übersicht über die betriebliche Altersvorsorge.
Pflegeversicherung - Informationen zur Pflegeversicherung.
Riester Rente - das wichtigste zur Riester Rente.
Rürup Rente - Übersicht der wichtigsten Informationen zur Rürup Rente.
Rentenvorsorge - warum die private Rentenvorsorge so wichtig ist.
Die Seiten und Stichwortsuche.

Vorsorgeaufwendungen

Vorsorgeaufwendungen sind Aufwendungen, die man als Sonderausgaben bei der Steuer geltend machen kann. Hierzu gehören Beiträge zu folgenden Versicherungen:

  • Gesetzliche Rentenversicherung und gleichgestellte Aufwendungen
  • Pflegeversicherungen
  • Krankenversicherungen
  • Arbeitslosenversicherung
  • Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Unfallversicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • Rentenversicherungen, Rürup-Rente
  • Risikoversicherungen, die ausschließlich den Todesfall als Leistung vorsehen
  • Aufwendungen zur Riester-Rente

Hier Infos, Angebote und Beratung zur privaten oder betrieblichen Altersvorsorge kostenlos anfordern!

Was für Besonderheiten gibt es bei Vorsorgeaufwendungen?
Bei Arbeitnehmern, die keinen Nachweis für Vorsorgeaufwendungen erbringen, wird die Vorsorgepauschale berücksichtigt.
Seit 2005 werden Altersvorsorgeaufwendungen und sonstige Vorsorgeaufwendungen unterschiedlich behandelt. Das bedeutet, dass zu den Altersvorsorgeaufwendungen folgende Beiträge gehören:

  • Beiträge zu den gesetzlichen Rentenversicherungen
  • Beiträge zu den berufständischen Vorsorgeeinrichtungen
  • Beiträge zu bestimmten privaten Lebensversicherungen

Berücksichtigt werden bis zu einem Rahmen von 20.000 EUR 60 % der getätigten Aufwendungen. Dieser Satz von 60 % erhöht sich ab dem Jahr 2006 jedes Jahr um 2 %.
Zu den Beiträgen für sonstige Vorsorgeaufwendungen gehören folgende:

  • Arbeitslosenversicherung
  • Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Krankenversicherungen
  • Unfallversicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • Pflegeversicherungen

Bei diesen Beiträgen gilt der Höchstbetrag von 2.400 EUR, wird der Beitrag zur Krankenversicherung vollständig alleine getragen, ansonsten gilt der Höchstbetrag von 1.500 EUR.

Werden Beiträge zu Kapital-Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen getätigt, werden diese nur berücksichtigt, wenn die Versicherung vor dem 01.01.2005 begonnen hat und bis zum 31.12.2004 der erste Beitrag bezahlt wurde.

Bei der Berechnung der Lohnsteuer werden alle Vorsorgeaufwendungen durch eine Vorsorgepauschale und im Rahmen bestimmter Höchstbeträge berücksichtigt. Für zusätzliche Altersvorsorgeaufwendungen gemäß Altersvermögensgesetz werden die Aufwendungen nicht im Lohnsteuerabzugsverfahren berücksichtigt, sondern erst bei der Veranlagung der Einkommensteuer.

Hier Infos, Angebote und Beratung zur privaten oder betrieblichen Altersvorsorge kostenlos anfordern!

Sie erhalten dann einen Private Altersvorsorge - Anbietervergleich von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu dem Thema Private Altersvorsorge kompetent beantworten kann.


  Private Krankenversicherung Startseite - qualifizierte Versicherungsmakler - qualifizierte Finanzberater
Copyright © 2005
www.krankenversicherung-private.net. Impressum Haftungsausschluss Sitemap Datenschutzerklärung Empfehlungen 1 2