Wichtige Informationen zum Thema private Rentenvorsorge: Voraussetzungen, Leistungen, Beiträge und private Rentenvorsorge Anbieter. Kostenlose und unabhängige Finanzberatung zur Schließung der Altersvorsorge Rentenlücke.

Private Rentenvorsorge - Information - Vergleich - Angebot

 
Rubriken:   Krankenversicherung
Geldanlagen
Altersvorsorge
Berufsunfähigkeitsversicherung
Versicherungsvergleich
Baufinanzierung
Altersvorsorge
Inhalt & Übersicht
Deutsche Rentenversicherung in der Übersicht der Leistungen und Beiträge.
Private Altersvorsorge - Übersicht über Möglichkeiten der privaten Vorsorge.
Betriebliche Altersvorsorge - Übersicht über die betriebliche Altersvorsorge.
Pflegeversicherung - Informationen zur Pflegeversicherung.
Riester Rente - das wichtigste zur Riester Rente.
Rürup Rente - Übersicht der wichtigsten Informationen zur Rürup Rente.
Rentenvorsorge - warum die private Rentenvorsorge so wichtig ist.
Die Seiten und Stichwortsuche.

Warum die private Rentenvorsorge so wichtig ist

Jeder hat sicherlich schon mal den Begriff „Demograhischer Wandel“ gehört. Ganz einfach dargestellt, bedeutet das, dass es weniger junge Menschen gibt, dafür die Zahl der älteren Bevölkerung zunimmt. Hierfür gibt es einen Grund: die Geburtenrate sinkt und die Lebenserwartung der Bevölkerung steigt.

Da somit auf Dauer immer weniger Beitragszahler für einen Rentenempfänger zur Verfügung stehen, ist die gesetzliche Rentenversicherung nicht mehr in der Lage dieses aufzufangen. Die Konsequenz: Rentenbeiträge steigen, die Rentenauszahlungen sinken und das Renteneintrittsalter steigt.

Um seinen Lebensstandard auch im Rentenalter halten zu können, sollte sich jeder über eine zusätzliche Rentenvorsorge Gedanken machen., und diese rechtzeitig abschließen!


Hier Infos, Angebote oder Beratung für die private Rentenvorsorge kostenlos anfordern!

Aufgrund des seit dem 01.01.2005 geltenden Alterseinkünftegesetz ist es sogar noch wichtiger sich über die Rentenvorsorge Gedanken zu machen. Denn im Jahr 2040 werden Rentenleistungen voll besteuert und die zusätzliche Steuerlast muss dann neben der sowieso schon bestehenden Versorgungslücke auch noch abgefangen werden. Momentan erhält man etwa 60 % des durchschnittlichen Nettoentgeltes, wenn man 45 Jahre durchschnittlich verdient hat. Aber die Regel ist das nicht.

Eine optimale Rentenvorsorge sollte auf dem drei Säulen Prinzip beruhen, wobei die drei Säulen folgende sind:

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Private Altersvorsorge
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wenn man eine der drei Säulen nicht nutzen kann, dann sollte der Anteil der Rentenvorsorge in den anderen Bereichen entsprechend höher sein. Bei der privaten Altersvorsorge sind die Möglichkeiten am größten. Hier kann eine Rentenvorsorge beispielsweise aus dem eigenen Haus, Investmentfonds oder andere Geldanlagen, einer kapitalbildenden Lebensversicherung oder der staatlich geförderten Rürup oder Riester Rente bestehen.
Die Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge bestehen überwiegend aus den fünf Durchführungswegen der betrieblichen Altersvorsorge: Direktversicherung, Persionskasse, Persionsfonds, Unterstüzuungskasse und Pensionszusage.
In die gesetzliche Rentenversicherung zahlen Arbeiter und Angestellte als Pflichtversicherte ein. Aber auch Selbständige können freiwillig in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Dabei gelten die steuerlichen Vorteile, die man bei der Rürup Rente erhält.

Bei den Rentenversicherungsträgern kann man sich seine voraussichtliche Rente berechnen lassen. Hier gilt es aber zu beachten, dass es sich um die voraussichtliche Rente handelt, denn wer weiß schon, was innerhalb der nächsten 20 oder 30 Jahre passiert. Vielleicht zahlt man nicht mehr in die gesetzliche Rentenversicherung, da man sich selbstständig gemacht hat, oder man wird arbeitslos und Beiträge, die gezahlt werden, verringern sich.

Hier Infos, Angebote oder Beratung für die private Rentenvorsorge kostenlos anfordern!

Sie erhalten dann einen Privaten Rentenvorsorge Vergleich von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu dem Thema Private Rentenvorsorge kompetent beantworten kann.

  Private Krankenversicherung Startseite - qualifizierte Versicherungsmakler - qualifizierte Finanzberater
Copyright © 2005
www.krankenversicherung-private.net. Impressum Haftungsausschluss Sitemap Datenschutzerklärung Empfehlungen 1 2