Wichtige Informationen zum Thema betriebliche Altersvorsorge und Entgeltumwandlung: Voraussetzungen, Regelungen und Beiträge. Kostenlose und unabhängige Finanzberatung zur Schließung der Altersvorsorge Rentenlücke.

Entgeltumwandlung - Information - Vergleich - Angebot

 
Rubriken:   Krankenversicherung
Geldanlagen
Altersvorsorge
Berufsunfähigkeitsversicherung
Versicherungsvergleich
Baufinanzierung
Betriebliche Altersvorsorge
Inhalt & Übersicht
Betriebsrente - eine wichtige Säule der Altersvorsorge.
Direktversicherung - die häufigste Form der betrieblichen Vorsorge.
Unterstützungskasse - Übersicht und Informationen zu Unterstützungskassen.
Pensionskasse - Infos über die Möglichkeit der Vorsorge mit Pensionskassen.
Pensionsfonds - Übersicht über diese Form der betrieblichen Altersvorsorge.
Pensionszusage - Die Altersvorsorge für Geschäftsführer.
Entgeltumwandlung - Infos zur Umwandlung von Gehalt in AV Beiträge.
Weitere Altersvorsorge Themen
Deutsche Rentenversicherung in der Übersicht der Leistungen und Beiträge.
Private Altersvorsorge - Übersicht über Möglichkeiten der privaten Vorsorge.
Betriebliche Altersvorsorge - Übersicht über die betriebliche Altersvorsorge.
Pflegeversicherung - Informationen zur Pflegeversicherung.
Riester Rente - das wichtigste zur Riester Rente.
Rürup Rente - Übersicht der wichtigsten Informationen zur Rürup Rente.
Rentenvorsorge - warum die private Rentenvorsorge so wichtig ist.
Die Seiten und Stichwortsuche.

Die Entgeltumwandlung bei der betrieblichen Altersvorsorge

Die Entgeltumwandlung findet im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge ihre Anwendung. Auf betrieblicher Ebene war die Umwandlung von Gehaltsansprüchen schon länger gängige Praxis. Mit dem neuen Alterseinkünftegesetz, welches seit dem 1. Januar 2005 Anwendung findet, haben sich jedoch viele Neuregelungen ergeben.

Bei der Entgeltumwandlung verzichtet der Arbeitnehmer auf die Auszahlung eines Teils vom Arbeitslohn und der Arbeitgeber stellt die Höhe des Verzichtes für Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge zu Verfügung. 
Dabei sind jedoch nur Anteile der bestehenden Gesamtvergütung, die durch eine Änderungsvereinbarung festgelegt werden, im Sinne der Entgeltumwandlung zu verstehen.
Wenn der Arbeitnehmer jedoch eine Lohnerhöhung in Form einer Versorgungsleistung erhält, liegt keine Entgeltumwandlung vor.


Hier Infos, Angebote oder Beratung zur privaten oder betrieblichen Altersversorgung kostenlos anfordern!

Arbeitnehmer haben generell ein Recht auf Entgeltumwandlung, sowie alle anderen Personen, die in der Rentenversicherung pflichtversichert sind. Das Risiko für die Entgeltumwandlung wurde minimiert, in dem der Arbeitnehmer eine feste Versorgungszusage erhält, mindestens in der Höhe der eingezahlten Beträge. Mit der Versorgungszusage tritt eine sofortige Unverfallbarkeit der Versorgungsanwartschaft ein. Dies bedeutet für den Arbeitnehmer, dass er auch bei einem Arbeitsplatzwechsel in jedem Fall Ansprüche aus der betrieblichen Rentenversicherung hat. Auch können in die Rentenversicherung weiter Beiträge durch den neuen Arbeitgeber geleistet werden.

Die Beiträge im Rahmen der Entgeldumwandlung können verschieden genutzt werden: durch Direktzusage, Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds oder die Unterstützungskasse. Bei Durchführung der betrieblichen Altersversorgung über eine Direktzusage, eine Unterstützungskasse oder einen Pensionsfonds ist der Arbeitgeber verpflichtet, Beiträge zur Insolvenzsicherung zu erbringen. Bei Durchführung über eine Direktversicherung oder eine Pensionskasse besteht diese Pflicht grundsätzlich nicht.

 Für Unternehmen ist die Entgeltumwandlung interessant, da sich hierdurch sozial- und steuerrechtliche Vorteile ergeben können und die Lohnnebenkosten gesenkt werden können. Aber auch für den Arbeitnehmer ist die Entgeltumwandlung besonders attraktiv, denn er hat die Möglichkeit staatliche Förderungen in Anspruch zu nehmen.  Eingezahlte Beträge können nicht gepfändet werden und werden zum Beispiel auch bei der Berechnung von Sozialleistungen wie Hartz IV nicht berücksichtigt.

Hier Infos, Angebote oder Beratung zur privaten oder betrieblichen Altersversorgung kostenlos anfordern!

Sie erhalten dann einen Private Altersvorsorge - Anbietervergleich von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu dem Thema betriebliche Altersvorsorge und Entgeltumwandlung kompetent beantworten kann.


  Private Krankenversicherung Startseite - qualifizierte Versicherungsmakler - qualifizierte Finanzberater
Copyright © 2005
www.krankenversicherung-private.net. Impressum Haftungsausschluss Sitemap Datenschutzerklärung Empfehlungen 1 2