Wichtige Informationen zum Thema Private Krankenversicherung: Voraussetzungen, Leistungen, Beiträge und Private Krankenversicherung Anbieter. Vergleiche zu den verschiedenen Privaten Krankenversicherungen online anfordern.

Private Krankenversicherung Information - PKV Vergleich - Angebot

 
Rubriken:   Krankenversicherung
Geldanlagen
Altersvorsorge
Berufsunfähigkeitsversicherung
Versicherungsvergleich
Baufinanzierung
Private Krankenversicherung
Übersicht
Krankenversicherung privat oder gesetzlich abschließen?
Privat Krankenversicherung in der Leistungsübersicht.
Private Krankenversicherung Vergleich der Systeme.
Private Krankenversicherungen - die Abschlussvoraussetzungen.
Beitragsbemessungsgrenze zur Privaten Krankenversicherung.
Die PKV im Alter - die Altersrückstellungen.
PKV Vergleich der Abrechnungsarten von PKV und GKV.
Krankenkassenbeiträge nach der Gesundheitreform 2004.
Krankenversicherung Studenten
Private Krankenzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.
Die Zahnzusatzversicherung für Gesetzliche Kassenpatienten.
GKV wechseln - Günstige Krankenkassen finden und Angebot anfordern.
Freiwillige Krankenversicherung - die häufigsten Fragen FAQ.
Private Krankenkassen - Übersicht der Anbieter.
Die Seiten und Stichwortsuche.

PKV Vergleich der Leistungen und Abrechnungsarten

Entgegengesetzt zur gesetzlichen Krankenkasse bezaht die PKV alles was der Arzt per Rezept verordnet, auch Bagatellarzneimitteln wie z.B. Kopfschmerztabletten etc. werden im Rahmen der tariflichen Vereinbarung erstattet. Die PKV bezahlt nur Ausnahmen nicht, wie z.B bei reinen Stärkungsmitteln. Der GKV - PKV Vergleich geht hier also eindeutig zugunsten der PKV aus.

Entgegen der häufig dargestellten Meinung, dass die Kosten für eine Behandlung vorgestreckt werden müssen, kann die Abrechnung der Kosten folgendermassen verlaufen: Sie erhalten nach Abschluss einer Behandlung beim Arzt die Rechnung in zweifacher Ausfertigung von diesem zugesandt. Das Original schicken Sie an Ihre PKV - Sie warten bis das Geld auf Ihrem Konto gutgeschrieben ist - dann überweisen Sie den Betrag an den Arzt. In der Regel haben Sie spätestens nach 14 Tagen das Geld von Ihrer PKV. Im GKV - PKV Vergleich sind hier also nur einfache "Versandarbeiten" zusätzlich zu erledigen.

Medikamente bezahlen Sie bar in der Apotheke. Danach oder vorher besorgen Sie sich ein Rezept bei ihrem Hausarzt (geht meist telefonisch). Das Rezept und die Apothekenquittung schicken Sie dann an die PKV. (Auch Bagatellarzneimittel, die vom Arzt verschrieben werden können!) Bei Krankenhausaufenthalten wird in der Regel direkt zwischen dem Krankenhaus und der PKV abgerechnet (Klinik-Card abgeben). Hier zeigt ein GKV - PKV Vergleich, dass Sie teure Medikamente wirklich erst auslegen müssen, während Sie bei der GKV nur den Zuzahlungsbeitrag zahlen müssen. Dafür bekommen Sie diesen aber auch nicht zurück! - Anders bei der PKV!

Ein GKV - PKV Vergleich zeigt also deutliche Vorteile bei den Leistungen und den Beiträgen für die PKV.

Eine PKV wird von vielen Versicherungen angeboten, die wiederum eine Vielzahl an verschiedenen Tarifen haben. Die Beiträge, Versicherungsbedingungen und Leistungen der PKV unterscheiden sich leider sehr. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte der Rat von einem erfahrenen PKV Experten eingeholt werden. Nachfolgend können Sie eine kostenlosen und unverbindlichen PKV Vergleich nach Ihren Vorstellungen anfordern:

Sie erhalten dann einen PKV Vergleich von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu dem Thema PKV kompetent beantworten kann.

 

 

  Copyright © 2005 www.krankenversicherung-private.net. Impressum Haftungsausschluss Sitemap Datenschutzerklärung Empfehlungen 1 2